Rajim - @ myblog.de
4

Licht und Unlicht

Alexander ist wieder schön! Naja…okay, sagen wir schöner als heute morgen… Er war nämlich heute beim Friseur und hat sich die METERLANGEN Loden entfernen lassen. Nun hat er wieder kurz geschorene, hübsch verzierte (sprich stylische) Haare…
Wegen dem Friseurtermin, der gleich nach der „Schule“ kam, fuhr Alex haute mit seinem Auto. Gegenüber eines Typen namens Felix will sich Alex nun etwas…nun ja…präsenter zeigen. Das hat zum einen den Grund, dass Alex vermutet, dass der Typ mit ihm spielt und zum anderen, dass Ron und Alex ihn flachlegen wollen.
Wie auch immer, Alex hatte es (geschickt) eingefädelt, dass Felix an dem Morgen mitfahren würde und Bloody sowieso. Weil es früher auf dem Weg lag, wollte Alex Felix als erstes abholen, doch hier kam es schon zu Problemen: Felix kam nicht raus. Auf Anrufe und SMS antwortete er auch nicht und so ließ er unseren Alex ganze 15 Minuten stehen. Ja, als Alex dann zur Bloody fuhr, wars dahin mit der guten Laune. Wenig später begegnete Alex Felix in der „Schule“ und was kam? Natürlich die Standard-Antwort: „Ich hatte verschlafen, und hab grade so noch mitbekommen, wie du weggefahren bist.“ Ja, is klar. ZUFÄLLIG verschläft er grade heute und ZUFÄLLIG sieht er Alex noch wegfahren…ne, is klar.
Alex hatte sich auch schon so schön nen Plan gemacht, wie er Felix anschnauzen konnte… Leider ist unser Alex zu lieb als das er wirklich jemanden anschnauzen könnte und so wurde es nur ein bisschen Gefunkel und ein paar böse Worte. Bloody hat schon Recht: wenn Alex nicht klar macht, dass Felix zu weit ging, dann hat er Alex in der Hand. Doch das passierte sicher nicht, is das unser Alex, oder was?

Als Alex dann vom Friseur Heim fahren wollte, kam er direkt am Vita Center vorbei (Lebens Center? Naja… ) Was natürlich in diesen Tagen auffällt: Licht. Doch nicht nur ein Paar Weihnachtsbäume…NEIN Es muss eine wahrliche Lightshow sein! Das Zeugs blendet, dass geht gar nicht. Schon vor kurzem hat Alex sich ja über die Stromverschwendung aufgeregt, doch das is schlimmer…er konnte nicht mal mehr die Ampel sehen, so hell war der Kram!

Also…übertreiben kann mans auch…am Ende fliegen Flugzeuge da rein, weil sie das für ne Landebahn halten, oder die Leute kommen herbei, weil sie das Geschoss für ein Kasino halten…

12.12.07 17:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen